FRC All Music Network Radio German Channel, Deutsche Music den ganzen tag
  • Station Info

  • Recently Played - Zuletzt gespielt

  • Dedications - Widmung

    Why not Request a Song and dedicated to someone special?

    Don't know how? Just search for your song in the Media Library and click select

    Warum forderst du nicht ein Lied an? 
    Und widme es einem
    besonderen Menschen.

    Du weißt nicht wie?
    Suche einfach in der Medienbibliothek nach deinem Lied
    und klicke auf Request

  • Media Library:

  • Community, Radio, Künstlerseiten, persönlicher Support und vieles mehr!
    Kommen, sehen, staunen, registrieren und das alles kostenlos und unverbindlich!

    Um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können,
    registriert euch bitte kostenlos und unverbindlich die anmelde form ausfuellen
    Fragen rund um unsere Radio Streams beantwortet gerne unser Otto
    frc@otto-reuss.de

  • nmz - neue musikzeitung - Szene

    Bildstarkes Open-Air-Musical «Bonifatius» begeistert Publikum
    23/08/19 16:59:25

    Fulda - Mit einer imposanten Open-Air-Show vor historischer Kulisse ist die Neuinszenierung des Musicals «Bonifatius» am Donnerstagabend erfolgreich über die Bühne gegangen. Rund 4500 Zuschauer auf dem Domplatz verfolgten unter freiem Himmel die Premiere des Stücks über den als «Apostel der Deutschen» bekannten Missionar.

    Sie honorierten das bildstarke und stimmungsvolle Musical mit langanhaltendem Applaus und Begeisterungsrufen. Die Produktionsfirma Spotlight («Die Päpstin», «Der Medicus») präsentiert das Musical noch bis bis zum 28. August vor dem Fuldaer Dom. Es handelt sich den Angaben zufolge aufgrund der Bühnenausmaße und vor allem der Zahl der Beteiligten um eine der größten Musical-Inszenierungen des Jahres in Deutschland unter freiem Himmel.

    Weiterlesen



    «Für jeden erfahrbar»: Ruhrtriennale zeigt Video- und Soundkunstwerke
    23/08/19 16:53:18

    Bochum - Ihren Fokus legt die Ruhrtriennale traditionell auf experimentelle Musik- und Theaterproduktionen in imposanten Industriebauten. Ebensoviele und mehr Besucher erreicht das Festival der Künste aber mit den kostenlosen Kunstinstallationen. Auch 2019 gehören sie dazu.

    Text-Sound-Collagen auf Betonwänden, ein Interviewarchiv zum Thema Solidarität und kulinarische Begegnungen zwischen alten Flugzeugteilen: Neben den großen Theater- und Musikproduktionen für ein zahlendes Publikum setzt die Ruhrtriennale auch in diesem Jahr wieder auf frei zugängliche Kunstinstallationen.

    «Für jeden erfahrbar»: Ruhrtriennale zeigt Video- und Soundkunstwerke. Foto: Ruhrtriennale, Christophe Raynaud de Lage

    Weiterlesen



    Berliner Staatsballett nach Querelen zur Kompanie des Jahres gewählt
    21/08/19 22:45:04

    Berlin - Nach Querelen um die künstlerische Leitung ist das Berliner Staatsballett überraschend zur Kompanie des Jahres gewählt worden. Bei einer Umfrage bestimmten 25 internationale Kritikerinnen und Kritiker das größte Ballettensemble Deutschlands zu ihrem Favoriten, wie die Fachzeitschrift «Tanz» am Mittwoch in Berlin bekanntgab.

    Die Auseinandersetzungen drehten sich um den Einstieg der Tanzregisseurin Sasha Waltz (56), die das Ensemble inzwischen gemeinsam mit Ko-Intendant Johannes Öhmann (52) leitet. Zunächst hatte das Ensemble des Staatsballetts an der Eignung von Waltz gezweifelt, als Vertreterin des modernen Tanztheaters eine klassische Ballettkompanie zu leiten. Nach Vermittlung von Kultursenator Klaus Lederer (Linke) hatten sich Tänzer und Intendantenpaar auf eine Zusammenarbeit verständigt.

    »The Second Detail« von William Forsythe. Foto: Yan Revazov

    Weiterlesen



    Countdown mit den Peanuts, Mini-Ludwig und Karneval
    21/08/19 18:10:56

    Van-Facts zum Jubiläumsjahr · Von Luisa Mergel

    Beethoven taucht 2020 wirklich überall auf. Sein Geburtstag wird aber nicht nur musikalisch, sondern auch mit zahlreichen kreativen, teilweise kuriosen Projekten und Aktionen gefeiert.

    Van Facts. Foto: Barbara Frommann
    Dossier: 
    Beethoven 2020

    Weiterlesen



    Op. 111 – eine Analyse in 335 Teilen
    21/08/19 18:02:46

    Bad Blog of Musick-Autor Arno Lücker nähert sich Beethoven und analysiert Takt 209

    Im Dezember 2015 begann Arno Lücker die längste Bad-Blog-Serie aller Zeiten. Er analysiert jeden einzelnen Takt von Ludwig van Beethovens letzter Klaviersonate c-Moll op. 111 aus dem Jahr 1822. Das sind 335 Takte, also 335 einzelne Folgen. Am 6. August 2018 erreichte er den letzten Takt des ersten Satzes. Inzwischen ist er bei Takt 209 angelangt, also in der dritten Variation des zweiten Satzes, die für ihren fast schon jazzigen Rhythmus bekannt ist. Der Autor verspricht, die Serie bis zum Beginn des Beethoven-Jahres 2020 abzuschließen – „sofern er oder der Bad Blog of Musick nicht vorher jämmerlich verenden“. Die nmz zeigt die neueste Folge von Lückers Projekt und druckt im Folgenden seinen O-Ton aus dem Bad Blog of Musick ab.

    op. 111.
    Dossier: 
    Beethoven 2020

    Weiterlesen



Protected by Copyscape