FRC All Music Network Radio German Channel, Deutsche Music den ganzen tag
  • Station Info

  • Recently Played - Zuletzt gespielt

  • Dedications - Widmung

    Why not Request a Song and dedicated to someone special?

    Don't know how? Just search for your song in the Media Library and click select

    Warum forderst du nicht ein Lied an? 
    Und widme es einem
    besonderen Menschen.

    Du weißt nicht wie?
    Suche einfach in der Medienbibliothek nach deinem Lied
    und klicke auf Request

  • Media Library:

  • Community, Radio, Künstlerseiten, persönlicher Support und vieles mehr!
    Kommen, sehen, staunen, registrieren und das alles kostenlos und unverbindlich!

    Um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können,
    registriert euch bitte kostenlos und unverbindlich die anmelde form ausfuellen
    Fragen rund um unsere Radio Streams beantwortet gerne unser Otto
    frc@otto-reuss.de

  • nmz - neue musikzeitung - Szene

    Bund steckt sechs Millionen Euro in Beethoven-Jahr 2020
    19/02/19 16:32:40

    Berlin - Zum Gedenkjahr aus Anlass des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven will der Bund kulturelle Projekte und Veranstaltungen mit bis zu sechs Millionen Euro fördern. «Unser Jubiläumsprogramm 2020 wird Beethovenerlebnisse weit über kulturelle Grenzen hinweg bieten», sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters am Montag in Berlin mit Blick auf das Ereignis.

    Um «das einzigartige Schaffen und Wirken des großen Komponisten für die Gegenwart einmal mehr neu erfahrbar zu machen», plant der Bund mit weiteren Partnern das Gedenkjahr. Es gehe darum, Beethoven neu zu hören und neu zu denken. «Vor allem jungen Menschen wollen wir die unglaubliche Vielfalt, die Kraft und die Fantasie, für die Beethoven steht, vermitteln», sagte die CDU-Politikerin. Aus Beethovens Erbe der Klassik heraus solle Neues geschaffen werden.

    Bund steckt sechs Millionen Euro in Beethoven-Jahr 2020. Foto: Sonja Werner, Beethovenhaus Bonn

    Weiterlesen



    Die Maestras kommen - Frauen erobern das Dirigentenpult
    18/02/19 17:39:49

    Vor gar nicht so langer Zeit waren Frauen am Pult klassischer Orchester noch kritisch beäugte Exoten. Doch die Männerdomäne der «Pult-Matadore» ist ins Wanken geraten. Heute gibt es ein breites Feld von Frauen in mehr oder weniger herausgehobenen Positionen des Musiklebens.

    München- Als die Mexikanerin Alondra de la Parra im Januar ihr Debüt bei der renommierten Salzburger Mozartwoche gab, waren Kritiker voll des Lobs. Die «Süddeutsche Zeitung» pries die «charismatische Dirigentin» und wollte wissen, dass sie bald als neuer Star bei einem deutschen Plattenlabel unter Vertrag stehen werde.

    Die bulgarische Dirigentin Viliana Valtcheva während der Dirigentenwerkstatt 2009 des DMR. Foto: Michael Kirsten

    Weiterlesen



    Finalist*innen für Neuen Deutschen Jazzpreis 2019 stehen fest
    18/02/19 17:32:19

    Mannheim - Im Jahr 2019 vergibt die IG Jazz Rhein-Neckar e.V. in Kooperation mit der Alten Feuerwache Mannheim gGmbH bereits zum 14. Mal den Neuen Deutschen Jazzpreis. Er ist mit 10.000 Euro einer der höchstdotierten Bandpreise für professionelle Jazzbands und einer der wenigen Publikumspreise der deutschen Jazz-Szene.

    Das Festivalwochenende findet am 15. und 16. März 2019 in der Alten Feuerwache Mannheim statt. Als Kurator konnte der französische Kontrabass-Virtuose Renaud Garcia-Fons gewonnen werden. Am 15.03.2019 wird er mit einem Solokonzert zu hören sein. Am 16.03.2019 findet tagsüber in der Musikhochschule Mannheim eine Masterclass mit ihm statt. .

    Bandpreis des Neuen Deutschen Jazzpreises

    Finalist*innen für Neuen Deutschen Jazzpreis 2019 stehen fest

    Weiterlesen



    Brechtfestival zwischen Höhenflügen und Abstürzen in der Großstadt
    18/02/19 16:52:40

    Augsburg - Zwischen schnellem Aufstieg und Absturz in die Obdachlosigkeit liegen in Großstädten oft nur ein paar Straßen. Diese Gegensätze auf engem Raum sind der Leitfaden des diesjährigen Brechtfestivals in Augsburg. Für 2020 ist dort ein personeller Neuanfang geplant.

    Das Leben in der Großstadt steht im Fokus des diesjährigen Brechtfestivals in Augsburg. Eröffnet wird das Theater-, Literatur- und Musikfest am Freitag mit dem Recherche-Theaterprojekt «Auf der Straße» des Berliner Ensembles. In dem Stück gehe es um das Thema Armut und Obdachlosigkeit, berichteten die Organisatoren.

    BERLINER ENSEMBLE / AUF DER STRASSE © Julian Röder

    Weiterlesen



    Karin Beier inszeniert an der Staatsoper Hamburg «Die Nase»
    18/02/19 16:26:36

    Hamburg - Die Staatsoper Hamburg eröffnet die Spielzeit 2019/20 mit Dimitri Schostakowitschs Oper «Die Nase» in einer Neuinszenierung von Karin Beier. «Ich freue mich sehr, dass für die Eröffnungspremiere der Staatsoper die erfolgreiche Regisseurin und Intendantin des Schauspielhauses gewonnen werden konnte», sagte Intendant Georges Delnon am Freitag in Hamburg.

    Die musikalische Leitung übernimmt Generalmusikdirektor Kent Nagano. «Wir setzen unsere Linie fort: eine konsequente Erneuerung unseres Repertoires durch spannende Dirigenten und Regisseure», sagte Delnon.

    Karin Beier inszeniert an der Staatsoper Hamburg Die Nase. Foto: Hufner

    Weiterlesen



Protected by Copyscape