FRC All Music Network Radio German Channel, Deutsche Music den ganzen tag
Welcome Guest! | login
ES AU DE US NL FR
  • Station Info

  • Recently Played - Zuletzt gespielt

  • Dedications - Widmung

    Why not Request a Song and dedicated to someone special?

    Don't know how? Just search for your song in the Media Library and click select

    Warum forderst du nicht ein Lied an?
    Und widme es einem
    besonderen Menschen.

    Du weißt nicht wie?
    Suche einfach in der Medienbibliothek nach deinem Lied
    und klicke auf Request

  • Media Library:

  • Community, Radio, Künstlerseiten, persönlicher Support und vieles mehr!
    Kommen, sehen, staunen, registrieren und das alles kostenlos und unverbindlich!

    Um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können,
    registriert euch bitte kostenlos und unverbindlich die anmelde form ausfuellen
    Fragen rund um unsere Radio Streams beantwortet gerne unser Otto
    frc@otto-reuss.de

  • nmz - neue musikzeitung - Szene

    Intensive Zusammenarbeit unter fordernden Bedingungen
    27/01/21 15:36:54

    Yuval Weinberg, der neue Chefdirigent des SWR Vokalensembles, im Gespräch

    Mit Beginn der Spielzeit 2020/21 ist Yuval Weinberg, Jahrgang 1990, Nachfolger von Marcus Creed als Chefdirigent des SWR Vokalensembles. Burkhard Schäfer hat mit dem nun jüngsten Künstlerischen Leiter eines ARD-Klangkörpers gesprochen.

    Von Anfang an dieselbe Sprache: Yuval Weinberg. Foto: SWR/Alexander Kluge

    Weiterlesen



    Hal Leonard spendet für „Jugend musiziert“ – Sonderpreis „Musical“ beim Bundeswettbewerb 2021 geplant
    27/01/21 03:02:27

    Im Rahmen von #buytogive unterstützt der Musikverlag Hal Leonard Europe (HLE) das Projekt „Jugend musiziert“ des Deutschen Musikrates. Ein Prozent des in Deutschland erzielten Umsatzes aus dem Music Shop Europe-Sortiment von Oktober bis Dezember 2020 geht als Spende an „Jugend musiziert“. Der Bundeswettbewerb möchte den Betrag 2021 für einen Sonderpreis in der Kategorie „Musical“ einsetzen.

    Der Geschäftsführer des Deutschen Musikrates, Stefan Piendl, sagt: „Hal Leonard Europe ermöglicht mit seiner #buytogive-Spende einen Sonderpreis in der Kategorie Musical beim kommenden Bundeswettbewerb ‚Jugend musiziert‘. Gerade in einer wirtschaftlich sehr herausfordernden Zeit sind wir für dieses schöne Engagement besonders dankbar, zumal der Verlag auch ein kontinuierlicher Sponsor unseres Deutschen Musikinformationszentrums ist“.

    Das Foto im Anhang zeigt Elisabeth Köstner aus Brannenburg (Bayern) beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Foto: „Jugend musiziert" / Erich Malter

    Weiterlesen



    Schottland lotet Chancen für Rückkehr ins Erasmus-Programm aus
    27/01/21 02:59:54

    Schottland hat die ersten Gespräche mit der EU über eine Rückkehr ins EU-Austauschprogramm Erasmus+ geführt. Mit dem Brexit war Großbritannien aus dem Austauschprogramm ausgetreten.

    Richard Lochhead, der in der schottischen Regierung für universitäre Bildung zuständig ist, sprach der BBC zufolge von „produktiven Gesprächen“, die er mit Mariya Gabriel, der EU-Kommissarin für Bildung und Jugend, geführt habe. „Wir waren uns einig, dass der Austritt aus Erasmus sehr bedauernswert ist und wir mit der EU herausfinden wollen, wie Schottland weiterhin maximal an dem Programm teilhaben kann“, sagte Lochhead.

    Nachrichten aus dem KIZ. Motiv: Hufner

    Weiterlesen



    Deutsche Konzerne warnen vor Zunahme von Antisemitismus
    27/01/21 02:57:25

    Vor dem Holocaust-Gedenktag an diesem Mittwoch haben sich fünf deutsche Unternehmen für mehr Anstrengungen im Kampf gegen Antisemitismus ausgesprochen. Mit großer Sorge blickten sie auf die Zunahme von Hass auf Juden, erklärten am Dienstag die Deutsche Bahn, die Autohersteller Daimler und Volkswagen, die Deutsche Bank und der Bundesliga-Verein Borussia Dortmund.

    Die Morde in Hanau, der Anschlag auf die Synagoge in Halle oder die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke seien Beispiele dieser fatalen Entwicklung. Das schrieben die Beteiligten in einer zusammen mit dem Freundeskreis der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Berlin vorgestellten Erklärung zum 76. Jahrestag der Befreiung des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz.

    Nachrichten aus dem KIZ. Motiv: Hufner

    Weiterlesen



    Tanzbiennale Dance soll stattfinden – analog oder digital
    27/01/21 02:55:08

    Die Münchner Tanzbiennale Dance soll heuer auf jeden Fall stattfinden – ob analog, hybrid oder digital. Das Veranstaltungsteam entwickelt derzeit parallel unterschiedliche Szenarien und Formate, die dann je nach Pandemiegeschehen zum Einsatz kommen. Das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz soll vom 6. bis zum 16. Mai in München stattfinden.

    Inhaltlich hätten sich für die 17. Ausgabe der Tanzbiennale drei Themen herauskristallisiert, teilten die Veranstalter am Dienstag in München mit: Die Frage, wie sich Künstlerinnen und Künstler in diesen polarisierenden Zeiten politisch artikulieren, der Umgang mit Nähe und Distanz angesichts von Corona sowie das Thema Alter. „Darüber hinaus rücken Vorstellungen im öffentlichen Raum in den Fokus.“

    Website der Tanzbiennale. https://www.dance-muenchen.de/

    Weiterlesen