FRC All Music Network Radio German Channel, Deutsche Music den ganzen tag
Welcome Guest! | login
ES AU DE US NL FR
  • Station Info

  • Recently Played - Zuletzt gespielt

  • Dedications - Widmung

    Why not Request a Song and dedicated to someone special?

    Don't know how? Just search for your song in the Media Library and click select

    Warum forderst du nicht ein Lied an?
    Und widme es einem
    besonderen Menschen.

    Du weißt nicht wie?
    Suche einfach in der Medienbibliothek nach deinem Lied
    und klicke auf Request

  • Media Library:

  • Community, Radio, Künstlerseiten, persönlicher Support und vieles mehr!
    Kommen, sehen, staunen, registrieren und das alles kostenlos und unverbindlich!

    Um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können,
    registriert euch bitte kostenlos und unverbindlich die anmelde form ausfuellen
    Fragen rund um unsere Radio Streams beantwortet gerne unser Otto
    frc@otto-reuss.de

  • nmz - neue musikzeitung - Szene

    „Ich brauche immer erst den Text“
    14/07/20 01:37:38

    Der Komponist Eriks Ešenvalds im Gespräch über sein Chorschaffen

    Der mit zahlreichen Preisen dekorierte und international aufgeführte lettische Komponist Eriks Ešenvalds (*1977) hat sich vor allem im Bereich der Chormusik einen Namen gemacht. Burkhard Schäfer sprach mit ihm über den Schaffens­prozess, seine musikalischen Wurzeln und seine Insprirationsquellen.

    In der Natur integriert: Eriks Ešenvalds. Foto: Aivars Krastinš

    Weiterlesen



    25 Jahre MP3 - Die Musik-Revolution aus Deutschland
    13/07/20 16:33:52

    Erlangen - Das in Deutschland entwickelte Datenformat MP3 hat nicht nur die Übertragung von Musikstücken im Internet erst möglich gemacht. Es hat die gesamte Musikindustrie auf den Kopf gestellt. Eine kryptische Dateiendung wurde zum Symbol eines weitreichenden Wandels.

    «1000 Songs in Deiner Tasche.» Bei der Premiere des ersten iPods im Oktober 2001 brachte Apple-Chef Steve Jobs das revolutionäre Konzept des Musik-Dateiformats MP3 auf den Punkt. Das Verfahren MP3 zur Datenreduktion ermöglichte es, dass tatsächlich 1000 Musikstücke auf einer kleinen Festplatte Platz fanden. MP3 wurde aber nicht in Kalifornien erfunden - sondern in weiten Teilen im fränkischen Erlangen. Vor 25 Jahren - am 14.

    25 Jahre MP3 - Die Musik-Revolution aus Deutschland

    Weiterlesen



    Bund unterstützt Bundeskulturfonds mit 50 Mio. Euro
    13/07/20 16:28:48

    Als Teil des großen Corona-Hilfsprogramms NEUSTART KULTUR unterstützt die BKM mit insgesamt bis zu 50 Mio. Euro die sechs Bundeskulturfonds die ihrerseits schwerpunktmäßig direkte Künstlerhilfe, z. B. über Stipendien, betreiben. Finanziell gestärkt werden damit die Stiftung Kunstfonds, der Deutsche Literaturfonds e.V., der Fonds Darstellende Künste e.V., der Fonds Soziokultur e.V., der Deutsche Übersetzerfonds e.V. und der Musikfonds e.V.

    Monika Grütters sagt dazu: „In der Krise setzen wir auf große Erfahrung und gute Vernetzung. Mit den Bundeskulturfonds haben wir starke Partner mit hoher Sach- und Förderkompetenz an unserer Seite. Damit können wir die Hilfen und Mittel für einen schnellen NEUSTART in der Kultur direkt, unbürokratisch und einfach an Künstlerinnen und Künstler richten, die so dringend darauf angewiesen sind.

    Der Bevölkerung. Foto: Hufner

    Weiterlesen



    Berliner Clubs bekommen im Schnitt 81.000 Euro vom Senat
    13/07/20 16:21:29

    Berlin - Berliner Clubs erhalten im Durchschnitt 81.000 Euro Corona-Hilfen. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage des Grünen-Abgeordneten Georg Kössler hervor, über die «Der Tagesspiegel» (Sonntag) berichtet.

    Insgesamt unterstütze der Senat 38 Veranstalter. Manche der Unternehmen betrieben mehrere Orte, so dass das Geld insgesamt 46 Clubs, Festivals und Konzertorten zugute komme. Seit dem 14. März sind die Clubs wegen der Corona-Pandemie geschlossen.

    Unter den Clubs, die von dem Soforthilfeprogramm profitieren, sind unter anderen das About Blank, Cassiopeia, Sage, Tresor, Kater Club, Schwuz, Rummelsbucht und Lido.

    Berliner Clubs bekommen im Schnitt 81 000 Euro vom Senat. Foto: Hufner

    Weiterlesen



    Opernstars geben Live-Streaming-Konzerte vor besonderen Kulisse
    13/07/20 16:17:15

    New York - Opernstars wie Anna Netrebko, Diana Damrau und Jonas Kaufmann sollen im Auftrag der New Yorker Metropolitan Oper in den kommenden Monaten Live-Streaming-Konzerte vor besonderen Kulissen in Europa und den USA geben. Den Auftakt mache der Münchner Opernsänger Jonas Kaufmann, der am 18. Juli im Kloster Polling singen soll, teilte die Metropolitan Oper (Ortszeit) mit.

    Danach soll unter anderem am 10. Oktober die russisch-österreichische Operndiva Anna Netrebko im Palais Liechtenstein in Wien auftreten und zwei Wochen später die in Günzburg geborene Sopranistin Diana Damrau gemeinsam mit ihrem Kollegen Joseph Calleja in Malta. Alle Konzerte finden ohne Publikum statt, werden aber live im Internet übertragen. Tickets kosten 20 Dollar (etwa 18 Euro).

    Opernstars geben Live-Streaming-Konzerte vor besonderen Kulisse. Foto: Hufner

    Weiterlesen