Carl Emroy
Carl Emroy
Carl Emroy
@carl-emroy

Musikvideo ,,Sing me back home,, von Carl Emroy


youtube category: Music
Duration: 00:02:50
description:
Herzlich Dank an alle die das Musikvideo unterstützt haben.

CARL EMROY (USA)

Er stammt, wie viele seiner weltberühmten Kollegen in USA aus einfachen Verhältnissen. In den frühen 60ern mit den Eltern nach USA ausgewandert, mußte sich die Familie von ganz ,,unten,, ohne Sprachkenntnisse, eine Existenz aufzubauen.
Der Anfang in Chicago war schwierig und die Familie fand regelmäßig Trost bei einem deutschsprachigen Sender.
Diese Zeit hatte ganz großen Einfluß auf Carl Emroy. Er brachte sich selbst Gitarre bei und nahm immer wenn es ihm möglich war, Gesangsunterricht.
Er arbeitete als Kellner und Bartender in der Gastronomie und trat nebenbei auf vielen Veranstaltungen auf.
Dies sind viele Parallelen mit weltberühmten Kollegen wie z.B. Johnny Nash, David Allan Coe, Willi Nelson usw.
Immer öfter trat er dann in bekannten Locations auf wie z.B. in Chicago die Rhalander Lounge. Dort gaben sich auch Tom Astor und Tony Marshall die Klinke in die Hand.
Auftritte von Carl Emroy waren in dieser Zeit auch fester Bestandteil in großen Hotels in Florida.
Die große Liebe zur Countrymusik hat Carl Emroy immer geleitet.
So zog es ihn direkt nach Nashville in das ,,Mekka,, der Countrymusik.
Um sich durchzuschlagen arbeitete er im Hotel und Gaststättengewerbe und bemühte sich um Kontakte und Auftritte.
Durch Zufall lernte er dort die Countrylegende Hank Snow kennen, der ihm Auftritte in der ,,Grand Ole Opry,, verschaffte und auch an der weltberühmten ,,Gospel Time,,.
Hank Snow moderierte die Show. Nach diesen Auftritten vor jeweils 3000 Menschen folgten noch viele Auftritte in Nashville und auch seine ersten Studioaufnahmen in den berühmten Studios in Nashville.
Aus privaten Gründen, zog es ihn dann nach Michigan. Hier begann er an engl. und deutschen Songs zu schreiben und war in der ,,The Harvest Show in ,, South Bend,, in Indiana eingeladen.
Das Internet und Skype änderte das Leben von Carl Emroy. Der deutsche Medienberater und Produzent Fred Weidler war von der Stimme begeistert und überredete ihn zu dem Projekt ,,Desiderata,,.
Im September 2013 wurde dazu in Michigan das dazu gehörige Video in engl. und deutsch gedreht.
Seit August 2015 ist Carl Emroy bei dem deutschen Label ,,ADair Records,, und mit seiner ersten Produktion ,,Canta libre,, versucht er das ,,Tor zur Welt,, zu öffnen.

K./T.: Haggard, Merle R
V.: Sony/ATV Tree Publishing
Distributed: MusicArtEmotions e.K.
Label: ADair-records; LC 24553

Weiter Infos:

http://www.amazon.de/Canta-Libre-Carl-Emroy/dp/B015P5WGVU/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1446555787&sr=1-1

Facebook:

https://www.facebook.com/a1music68?fref=ts

https://www.facebook.com/adair.records/
https://www.facebook.com/ADair-records-265137063523379/

Tags

Dislike 0
comments powered by Disqus
Internet Accredited Business - Click For Ratings